Wir stellen uns vor

Taxialtona hat den Betrieb eingestellt.

Wir bedanken uns bei unseren treuen Kunden.


Seit Anfang 2007 hat Hamburgs Westen eine eigene Taxizentrale. Unsere kleine Genossenschaft Taxi Altona bietet Kunden in Altona und den umliegenden Foto vergrößern Stadtteilen unter der Telefonnummer 226 226 226 einen individuellen und freundlichen Service.

Gegründet wurde unsere Genossenschaft gemeinsam von erfahrenen Taxiunternehmern und -fahrern, die bereits vor einigen Jahren ihr Herz für Altona entdeckt haben. Unser Ziel: Mit regionalem Bezug, zuverlässigem Service und einer überschaubaren Betriebsgröße ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Kunden aufzubauen.

Unsere Hauptaufgabe ist die Vermittlung von Aufträgen an die angeschlossenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und die Fakturierung der bargeldlosen Fahrten. Wie fast alle anderen Hamburger Taxenzentralen betreiben wir keine eigene Taxen.

Viele der Fahrer – sowohl Unternehmer als auch Angestellte – sind Foto vergrößern Miteigentümer unserer Firma. Dieses Geschäftsmodell ist der Garant für eine hohe Servicequalität und hat schon nach kurzer Zeit viele Kunden überzeugt. Wir sind überzeugt, dass bei der Personenbeförderung das Vertrauen der Kunden in das Personal besonders wichtig ist.

Diese Philosophie spiegelt sich auch bei der Wahl der Vermittlungstechnik wieder. Ganz bewusst haben wir uns - gegen den allgemeinen Trend - für die bewährte Vermittlung der Aufträge per Sprachfunk entschieden. Wir sind Foto vergrößern überzeugt, dass die Beibehaltung der Sprachkommunikation Voraussetzung für ein gutes Betriebsklima und eine hohe Servicequalität ist. Das Funkgespräch ist schon immer eine entscheidende Quelle für die Berufserfahrung eines Taxifahrers gewesen. Diesen Trumpf werden wir keinesfalls zugunsten einer geringen Arbeitsersparnis aufgeben. Trotzdem setzen wir modernste Technik ein. Alle Fahrzeuge sind mit Kleincomputern ausgestattet, die über das Internet auf den firmeneigenen Server zugreifen. Bereits Sekunden nach der Vermittlung sind die Kundendaten auf dem Display der Taxe sichtbar. Auch eine Vielzahl weiterer Informationen, Foto vergrößern die dem Fahrer oder Kunden das Leben erleichtern – wie etwa Flug- und Fahrpläne, das Kino- und Theaterprogramm oder Restaurant- und Szeneführer - sind direkt aus dem Fahrzeug abrufbar.

Weil die Fahrzeuge ständig ihre Position an den Zentralenrechner übermitteln, hat unser Vermittlungspersonal zu jedem Zeitpunkt einen Überblick über Anzahl und Position der freien Fahrzeuge. Unsere Kunden erhalten deshalb bereits bei der Bestellung eine genaue Auskunft, wann die Taxe bei ihnen eintreffen wird. Die gute Ortskenntnis unserer Fahrer in Hamburgs Westen ist bei Taxi Altona ebenso selbstverständlich wie die Foto vergrößern Annahme von EC- und Kreditkarten und das Angebot von Kundenkarten für die bargeldlose Abrechnung der Fahrten unserer Stammkunden.

Auch wenn wir auf unsere angestrebte Größe von 40 Taxen gewachsen sind, werden wir die freundliche Zentrale aus der Nachbarschaft bleiben. Das sorgfältige Abwägen zwischen dem Einsatz modernster Technik und traditionellem Handwerk schafft eine angenehme Atmosphäre sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Kollegen. Wir sind überzeugt davon, dass wir unseren Privat- und Geschäftskunden in Hamburgs Westen einen ganz besonderen Service bieten können.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken